Bonner Charity Gala

Herzlich Willkommen

Was uns bewegt...

Wir sind ein junger Verein, der durch persönliches Engagement über HI-Virus-Infektion informieren und zum Schutz vor dieser beitragen möchte.

Die Infektion mit dem Human Immunodeficiency Virus (HIV) führt nach einer unterschiedlich langen Latenzzeit zu der immer noch tödlichen Immunschwäche AIDS (Acquired Immune Deficiency Syndrome). Nach Schätzung der Organisation UNAIDS sind bereits ca. 25 Millionen Menschen an dieser Erkrankung verstorben. Etwa 33 Millionen Menschen sind mit dem Virus infiziert und im Jahr 2007 kam es zu ca. 2,7 Millionen Neuinfektionen weltweit, davon ca. 2.700 Menschen in Deutschland. Ende 2007 lebten 59.000 HIV-positive Menschen in Deutschland, bei 8.700 war AIDS bereits ausgebrochen.

Es ist erschreckend, dass in der heutigen Zeit trotz ausgedehnter Aufklärungskampagnen in Deutschland die Neuinfektionsrate weiter zunehmend ist. Laut dem Robert-Koch-Institut lag die Neuinfektionsrate in Deutschland 2007 um 4% höher als im Jahr zuvor. Die Zahl der Neuinfektionen sei bei homosexuellen Männern um 12% gestiegen, bei heterosexuell lebenden Menschen um 7,5%. Lediglich sei die Zahl bei Drogenabhängigen und Migranten aus Endemieländern rückläufig. HIV-Infektionen bleiben in erster Linie ein Großstadtproblem. Die meisten HIV-Erstdiagnosen wurden in Köln, Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, München und Hamburg registriert.

Dies zeigt die zunehmende Wichtigkeit von Präventionsarbeit. Wir würden uns daher über eine Unterstützung unseres Vereins in Form einer Mitgliedschaft oder einer Spende sehr freuen.

Über unseren Verein, sowie die geplanten Projekte erfahren Sie mehr in der Menüleiste.

 

Spenden- und Beitragskonto: Bonner Aids Gala . Sparkasse Köln/Bonn . BLZ 37050198 . Konto 1901309888